La Gazzetta 1997

5,00

La Gazzetta 1997, 25 Seiten, 14,7×21 cm, Klebebindung

Artikelnummer: 103397 Kategorie:

Beschreibung

Inhalt

  • Guido Johannes Joerg: Zur Wiederentdeckung von Gioachino Rossini einziger geistlicher Kantate, dem Miserere für Solostimmen, Männerchor und Orchester, S. 4-7
  • Luca Aversano: Brief des Musikverlegers C.F. Peters an Rossini [Leipzig, 24.10.1828], S. 8-11
  • Franz Schröther: Rossini und die deutsche Militärmusik, S. 12-15
  • Bernd-Rüdiger Kern: „Rossini in Paris“, Symposion des Frankreichzentrums der Universität Leipzig in Zusammenarbeit mit der Deutschen Rossini Gesellschaft vom 17.-19. Oktober 1997 [Bericht], S. 16
  • Thomas Lindner: Ermione, Partitur in der kritischen Ausgabe der Fondazione Rossini [Rezension], S. 17-19
  • Luca Aversano: Miserere per Soli, Coro maschile ed Orchestra, Klavierauszug Carus-Verlag [Rezension], S. 19-20
  • Albert Gier: Tancredi, La gazza ladra, Libretto-Faksimile-Ausgaben der Fondazione Rossini [Rezension], S. 20-21
  • Erich-Wolfgang Moersch: Reto Müller/Bernd-Rüdiger Kern (Hrsg), Rossinis Eduardo e Cristina. Beiträge zur Jahrhundert-Erstaufführung [Rezension], S. 22-23
  • Bernd-Rüdiger Kern: Anselm Gerhard, Die Verstädterung der Oper [Rezension], S. 23-24
  • Bernd-Rüdiger Kern: Thierry Beauvert/Peter Knaup, Rossini. Bonvivant und Gourmet [Rezension], S. 24-25