Demetrio e Polibio

Ernste Oper in zwei Akten

Libretto von
Vincenzina Viganò Mombelli


Personen:


Demetrio (Tenore) König von Syrien, unter dem Namen Eumene

Polibio (Baß) König der Parther

Lisinga (Sopran) Tochter des Polibio

Demetrio (Contralto) Sohn des Demetrio, unter dem Namen Siveno, der für den Sohn des ehemaligen königlichen Ministers Minteo gehalten wird

Adelige und Wachen Polibios, Gefolge, Soldaten und Priester des Demetrio



Die Handlung spielt in der Hauptstadt von Parthien.
 

 

Texteingabe: Alfredo Ramilo


Zurück zu: Werke


Home Page   |   Neuheiten   |   DRG   |   Rossini



DRG, 11. Januar 2001