Aureliano in Palmira

Ernste Oper in zwei Akten

Libretto von
Felice Romani


Personen:

Aureliano (Tenor) Römischer Kaiser

Zenobia (Sopran) Königin von Palmyra, Geliebte von

Arsace (Contralto) Persicher Prinz

Publia (Mezzosopran) Tochter des Valerius, liebt heimlich Arsace

Oraspe (Tenor) Palmyrenischer General

Licinio (Baß) Tribun

Hoher Isispriester (Baß)

Chor von Priestern, palmyrenischen Mädchen; persischen, palmyrenischen und römischen Kriegern; Schäfer und Schäferinnen.


Texteingabe: Alfredo Ramilo

Zurück zu: Werke


Home Page   |   Neuheiten   |   DRG   |   Rossini


DRG, 24. März 2001